Smaller Default Larger

Wer will „Ewer-Reeder“ werden?

Mitmachen kann jeder, denn jeder kann irgendetwas und kann damit helfen, den Ewer wirklichkeit werden zu lassen.

Wer handwerklich dabei sein möchte, muss keine Ausbildung mitbringen – hier sind übrigens die Frauen ganz vorn mit dabei.

 Wer in Archive steigen oder Zeitzeugen befragen möchte, wer gern organisiert, wer gern schreibt, wer gern verwaltet, wer gern …

– ganz gleich, wozu man Lust hat.  Mit-Macher sind beim Ewer herzlich willkommen.

 

Aktiv werden ist ganz einfach!

Am besten per mail beim Vereinsvorstand melden

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vereinsbüro, Serrahnstraße 1, 21029 Hamburg: 040 500 38 083

oder unter 040 725 44 861 (Ralf Dorn) anrufen.

 

Eine andere Form von aktiv werden

Wenn Ihnen Ihre Zeit kostbar ist, können Sie unser Projekt auch durch eine Spende unterstützen.

 

Nach fast drei Jahren Törnfahrten müssen unsere Schwimmwesten für die Gäste einer vorgeschriebenen Sicherheitsprüfung unterzogen werden. Diese Sicherheit für unsere Gäste, die wir gerne gewährleisten, kostet uns ca. 1.000 €. Wenn auch Sie der Meinung sind dass wir weiterhin "oben schwimmen" sollen, sind Sie herzlich zur Spende einer Schwimmweste aufgerufen ( 50 €).

Herzlichen Dank im voraus.

 

Eine Spendenbescheinigung wird Ihnen dann zugesandt.

Konto:

Förderverein Vierländer Ewer e.V.

Vierländer Volksbank 

IBAN: DE55 2019 0301 0000 1818 03

Vierländer Volksbank e.G.
Stichwort: Ewer-Spende - z.B. Schwimmweste